Oktober, 2020

Do01Okt19:30objectsensemble courage19:30 Deutsches Hygiene-Museum (großer Saal)

Veranstaltungsdetails

Die Allgegenwart technischer Geräte erscheint als das Charakteristikum unserer Zeit. Dabei übersehen wir, dass technische Mittel und Verfahrensweisen schon lange vor dem digitalen Zeitalter als jeweils prägend für ihre Epoche empfunden wurden und erhebliche Auswirkungen auf die Lebenswirklichkeit hatten. Die Reflexion von Technik in der Musik allerdings ist ein relativ junges Thema – lange Zeit war es vor allem eine nahezu romantisch zu nennende Faszination oder der relativ unkritisch begeisterte Einsatz elektronischer Möglichkeiten. Die Werke dieses Programms setzen sich in ambivalenter und zum Teil durchaus kritischer Weise mit Technik generell und mit ihrer Verwendung in der Musik speziell auseinander.

Programm:

Neo H: Neues Werk (UA, Auftragswerk)

Michael Maierhof (*1956): specific objects (2012) – für 6 Spieler mit Motoren auf readymades

Fausto Romitelli (1963 – 2004): Trash TV Trance (2002)

Zeit

(Donnerstag) 19:30

Ort

Deutsches Hygiene-Museum (großer Saal)

Lingnerplatz 1, 01069 Dresden